Die FDP-Alfter befürwortet die Einrichtung einer Dependance der Gesamtschule Rheinbach in Alfter

Monika Rudeloff
Monika Rudeloff

Eine wichtige Voraussetzung für die Errichtung der Dependance ist, dass mindestens 50 Schüler aus Alfter für die Dependance angemeldet werden. Kinder aus Nachbarkommunen können auf die Mindestzahl von 50 Kindern nur dann angerechnet werden, wenn die Gemeinde Alfter mit der/den betreffenden Kommune/n zuvor eine Beschulungsvereinbarung abgeschlossen hat.

 

Vor diesem Hintergrund hat Monika Rudeloff in der letzten Ratssitzung für die FDP-Fraktion folgende Frage eingebracht:

 

„Sieht die Verwaltung Möglichkeiten, durch Schulvereinbarungen mit Nachbarkommunen die Chancen für eine erfolgreiche Antragstellung zur Errichtung einer Dependance der Gesamtschule Rheinbach in Alfter zu verbessern?“

 

Die FDP hat um eine zeitnahe schriftliche Beantwortung gebeten.